Artikel Mittelbayerische Zeitung

on
Mittwoch, 23. Mai 2018

Heute ist in der Mittelbayerischen Zeitung ein ganzseitiger Artikel über unser Buch erschienen. Das Gespräch mit Carolin Erhardt-Seidl führte Isolde Stöcker-Gietl, vielen herzlichen Dank.

Online einsehbar ist der Artikel auf der Seite der Mittelbayerischen Zeitung:
https://www.mittelbayerische.de/bayern-nachrichten/totgeburt-ploetzlich-ist-alles-anders-21705-art1651024.html

Schulprojekt Aufklärung PND

on
Freitag, 18. Mai 2018


Im neuen Magazin von Gesundheit aktiv e.V. ist ein Artikel über das Schulprojekt und damit auch unser Buch erschienen. 

Was verstehen 18-jährige Schülerinnen und Schüler unter Gesundheit? Wie gehen junge Erwachsene an ein Thema heran, das sie erst in naher oder ferner Zukunft betreffen wird – weil sie eigene Kinder bekommen oder Freunde und Bekannte während einer Schwangerschaft begleiten?
Erfahrungen mit dem Schulprojekt „Aufklärung Pränataldiagnostik“.
Ein Bericht von Ina Sesgör

Interview mit Kathrin Fezer Schadt




Diese Woche erscheint unser Interview zum Buch Weitertragen und zum Schulprojekt in der Fachzeitschrift 'GID Gen-ethischer Informationsdienst'. Gefragt wurde Kathrin Fezer Schadt, antworten tun wir aber immer beide. Interviewt hat die Journalistin Kirsten Achtelik, lieben Dank.

Bezugsquelle:
Der Gen-ethische Informationsdienst (GID) ist die Fachzeitschrift des GeN. Er erscheint seit 1985 und bietet seitdem ein breites Spektrum an kritischen Informationen zu den Entwicklungen in Gen- und Biotechnologie.
Gen-ethisches Netzwerk e.V., Berlin.

Informationsmappe

on
Freitag, 11. Mai 2018

Für Arztpraxen, Hebammen, Beratungsstellen und andere Interessierte haben wir eine Informationsmappe zusammengestellt. Sie enthält eine Leseprobe, ein Poster, Flyer zu unseren Projekten, einen Notizblock und eine Postkarte. Diese und weitere Produkte können in Kürze auch hier auf der Seite nachbestellt werden (die Erstanforderung ist kostenlos). Wenn Sie für ihre Einrichtung gerne eine Informationsmappe möchten, schrieben Sie bitte eine EMail (Kontakt). Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Fachtag in Bremen - Cara Beratungsstelle

on
Mittwoch, 9. Mai 2018

Im Juni folgen wir der Einladung der Cara Beratungsstelle zu Schwangerschaft und Pränataldiagnostik nach Bremen. Die Flüge aus Barcelona und Nürnberg sind gebucht und wir freuen uns schon sehr auf die Veranstaltung!

Nähere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie direkt auf der Webseite der Beratungsstelle und im Veranstaltungsflyer: 

Lesung aus Weitertragen (Video)

on
Mittwoch, 2. Mai 2018


Beim 3. Berliner Symposium zu Palliativversorgung und Trauerbegleitung in der Neonatologie hatten wir die Gelegenheit, neben einer Lesung aus "Lilium Rubellum" von Kathrin Schadt (Klick) auch Interviewteile aus unserem gemeinsamen Buch "Weitertragen - Wege nach pränataler Diagnose" vorzulesen. Die Gespräche mit betroffenen Familien und Fachpersonal begleiten druchgehend anschaulich und berührend zugleich unseren Sachtext und bereichern damit das Buch ungemein. Ein ersten EIndruck über den Aufbau des Buches vermittelt unsere Leseprobe (Klick).


Lesung am 22. März 2018
3. Berliner Symposium zu Palliativversorgung und Trauerbegleitung in der Neonatologie, Charite Universitätsmedizin Berlin
Weitertragen - Wege nach pränataler Diagnose, Begleitbuch für Betroffene, Angehörige und Fachpersonal, Kathrin Fezer Schadt, Carolin Erhardt-Seidl

Video: Kai Gebel (mit bestem Dank)

Custom Post Signature

Custom Post  Signature